Sonntag, 15. Februar 2015

Hallo Welt - mein erster Post

Hallo ihr Lieben!
Ich habe mich nach langem Überlegen auch mal dazu entschlossen einen Blog anzufangen, da ich sehr gerne schreibe und mich gerne mitteile, aber ich war mir nicht sicher: Finde ich keine Leser, fallen mir vielleicht keine Themen ein oder schreibe ich nicht gut genug? Ich glaube letzteres ist bei mir -wenn ich mich mal selber loben darf- kein Problem und die anderen Dinge werden sich auch erledigen.
Ich werde hier über alles mögliche, was mein Leben so betrifft, berichten: Reisen, mein Essen, was ich getan habe, Buch- und Filmempfehlungen und -Kritiken.
Es wird da mal längere Beiträge geben, in denen ich mir über Dinge Gedanken mache und es wird kürzere geben, wo ich vielleicht überwiegend Fotos posten werde.
Ich weiß nicht wie regelmäßig hier Blogeinträge kommen werden, aber ich habe jetzt schon eine Menge Ideen.

Des weiteren lohnt es sich zu berichten, dass heute mal wieder ein entspannter Tag war - was in letzter Zeit irgendwie recht selten geworden ist, da es mir nicht sonderlich gut geht.
Allerdings hat meine Schwester Waffeln gemacht und da schwebe ich echt im Siebten Himmel.
Euch noch einen schönen Abend,
Alexandra

Kommentare:

  1. Sehr schöner erster Post :)
    Ich bin ja auch noch relativ neu in der Blogger Welt :)

    Grüße Lou
    http://loulovesnature.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra, willkommen in der Bloggerwelt! So ziemlich genau vor einem Jahr haben wir (meine Tochter und ich) damit angefangen und hatten uns auch gefragt, ob wir jemals Leser bekommen, ob uns genug zum Bloggen einfällt! Ich kann nur sagen, das kommt mit der Zeit! Einfach am Ball bleiben, immer weiter tippen und irgendwann wird es sich lohnen :) Ich bin jetzt schon gespannt, wie du dich entwickeln wirst! Mit grad mal 15 bist du ja nur 3 Jahre älter als meine Tochter! Gott, jetzt fühle ich mich alt :)
    Liebe Grüße und Danke für deinen Besuch bei uns!
    Jana und Aimee von JaimeesWelt

    PS: Die Waffeln sehen zum Anbeißen aus! An den leckeren Teilchen komme ich auch nie vorbei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die ganze gute Kritik!
      Ich bin ja selbst gespannt, wie sich das alles bei mir entwickelt....

      Löschen