Donnerstag, 20. August 2015

Mein "2. 16. Geburtstag"

Am Samstag habe ich meinen 16. nochmal mit meinen Freundinnen nachgefeiert. Es kamen 15 Leute von den 16 eingeladenen. Der Abend war total schön, aber um den Abend soll es nicht gehen.
Da auch relativ viele Leute da waren, sind auch viele und sehr schöne Geschenke zusammengekommen, das war alles so süß und ich wollte das gerne hier zeigen.
Da ich auf jede Nachfrage, welche Farben ich "präferieren" würde, pink oder rosa geantwortet habe, waren natürlich alle Geschenke auch in diesen Farben und ich hatte einen riesigen rosa-pinken Berg mit Geschenken, den ich auch zum Teil schon in meinem letzten Post gezeigt habe...
Wer auch mal einen Blick in die Boxen werfen möchte, der liest an dieser Stelle weiter.

Aber zuerst zu dem Bild oben:
Den Kuchen hat mir eine Freundin selbst gebacken, soo süß von ihr! Die Kleiderbügel hat übrigens eine andere Freundin ebenfalls selbst gemacht. Einfache Drahtkleiderbügel mit diesem Stoff umwickeln und Schleifchen drum, sie hat mir erzählt, dass sie ungefähr eine halbe Stunde pro Bügel braucht. Ich habe aber so Angst, dass ich etwas kaputt mache und irgendwie sind sie mir viel zu schade zum In-den-Schrank-hängen... Ich werde mir garantiert einen mit einem schönen Teil, das ich nicht anziehe, an die Wand hängen.
Weiter geht's mit der Pink Edition von Sex and the City, alle sechs Staffeln plus Zusatzdvd. Natürlich habe ich direkt nach dem Fotografieren angefangen zu schauen und da die Folgen kurz sind und die erste Staffel nur 12 Folgen hat, bin ich jetzt auch schon mitten in Staffel 2.
Richtig freue ich mich auch über diese kleine pinke Giraffe, geschenkt wurde sie mir von der Freundin, die auch den Kuchen gebacken hat. Eigentlich finde ich diese Tiere mit den großen Augen nicht so, aber Twigs ist echt mega süß. Auf seinem Schild stand übrigens noch als Information, dass Twigs groß, freundlich und süß ist und seine Lieblingsbeschäftigung Blätter essen ist. Wie niedlich!
Den Nagellack habe ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber noch machen.
Eine Freundin war im Sommer in Amerika und hat für uns alle schon Geschenke für's gesamte nächste Jahr gekauft. Für mich waren ein Bodyspray und die passende Lotion, zwei Lippenpflegen und eine Kosmetiktasche dabei.
Die Tasche finde ich super, weil ich zwar schon drei in verschiedenen Größen von Karstadt aus super Material habe, sodass nichts ausläuft, aber leider haben diese Taschen einen Haken: Sie sind durchsichtig und jeder kann einfach sehen, was ich dabei habe. Daher kommt mir dieses Täschchen seeehr gelegen.
Dieses Rundum-Paket vom Bodyshop (und von DM) haben mir vier Freundinnen gemeinsam geschenkt. Seitdem ich es bekommen habe, benutze ich auch das Bodyspray jeden Tag, es riecht richtig frisch nach Grapefruit und auch wenn es leicht säuerlich riecht, ist es gar nicht intensiv und einfach nur angenehm.
Süßer Fact zwischendurch: Ein Spray aus der gleichen Reihe habe ich einer der Freundinnen auch zu ihrem Geburtstag geschenkt und sie findet es anscheinend auch toll, fand ich dann süß, dass ich es auch bekommen habe :D
Hier haben zwei Freundinnen von mir, die Deko total lieben, einen Großeinkauf bei Ikea gestartet. Eine von diesen großen blauen Tragetaschen habe ich auch noch dazubekommen, die ist aber auf keinem Bild.
Diese ganzen Sachen waren in den rosa-weiß gestreiften Kartons, die ebenfalls für mein Zimmer bestimmt sind. Es gab auch noch eine zweite Packung Kekse, die wurden aber schon auf der Feier gegessen :D
Das einzige, was nicht dazugehört, ist das A. Das hat eine andere Freundin selbst für mich gemacht, ich weiß nur leider noch keinen geeigneten Platz.
Genau diese Starbucks-Tasche habe ich mir gewünscht! In dem Herz ist wohl Schokolade, aber ich weiß nicht in welcher Form, ich habe noch nicht reingeschaut. Meine Mutter findet die Tasse nur irgendwie total hässlich, was ich nicht verstehen kann, ich finde sie toll, diese Farben <3
Und das Bild hier hat eine Freundin auf Wunsch von mir gezeichnet. Sie ist wirklich so unendlich talentiert!
Hier nochmal ein Bild von den Karten und einigen gemischten Dingen. Der iTunes-Gutschein ist übrigens schon weg ;D
Und alle Karten haben irgendwas selbst gemachtes dabei, was ich klasse finde.
Was soll ich denn jetzt zu den ganzen Geburtstagen machen? Ich bin in diese Richtung total unbegabt!

Was nicht auf den Bildern war, waren die Packungen Kinder Bueno und Duplo Chocnut, die schon am nächsten morgen leer waren. Auch von Just Dance 2014, das ich mir ebenfalls gewünscht habe, weil ich davon kein Foto hinbekommen habe. Gespielt wurde es auch schon einige Stunden nach der Feier, von halb zwei bis halb drei morgens mit einer Freundin, die noch bei mir geschlafen hat.
Außerdem hat eine Freundin mir Brennen muss Salem von Stephen King geschenkt. Das Gute: Es ist mein Lieblingsbuch, sie hätte also voll ins Schwarze getroffen. Das Schlechte: Hätte. Ich habe es leider schon und ich kann es nicht umtauschen, da sie auf dem Buchrücken den Preis durchgestrichen hat. Aber irgendwie wird sich das schon lösen lassen :-)
Dazu noch eine Lippenpflege (und Twigs!!!) ;-)
Eine weitere süße Idee war ein Cinestar-Gutschein, weil ich mich schon länger mal mit ihr treffen wollte und sie dann fand, wir könnten ja mal zusammen ins Kino gehen.
Das letzte, was ich nicht fotografiert habe, waren die frischen Blumen, die stehen nämlich gerade in einer etwas zu großen Vase in der Küche :D

Und das waren alle meine Geschenke.
Über was davon würdet ihr euch am meisten freuen?
Und schenkt ihr eher selbstgemachtes oder gekauftes?

Liebste Grüße,
Alexandra


Kommentare:

  1. Super tolle Geschenke :) So viel kann ich nie abstauben! Ich habe auch alle Sex and the Cities zu Hause. Liebe die Serie und die Mädels total!
    Und Pink natürlich auch!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein schöner Geschenkestapel. Ich müsste echt auch mal wieder Geburtstag feiern, nur um die Kreativität meiner Freunde mal wieder auf die Probe zu stellen.

    Ich glaube ich hätte mich am meisten über die Bodyshop und Badesachen gefreut. Sex and the City ist irgendwie nicht so mein Fall...

    Und die Zeichnung von deiner Freundin ist echt super geworden!!

    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja richtig tolle Geschenke bekommen! Ich muss sagen, dass ich meinen 16. Geburtstag gar nicht gefeiert habe, meinen 18. dafür aber umso mehr.
    Ich persönlich würde mich wohl über Gutscheine für Klamotten und Make Up freuen, über Sachen für meine Pferde.

    Alles gute nachträglich muss auch gesagt werden!

    Liebe Grüße, Franzi :)
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte sogar erst gar nicht richtig, aber im Nachhinein bin ich so froh, doch gefeiert zu haben. Und dankeschön! :D

      Löschen
  4. Tolle Geschenke! Von meinen Freunden bekomme ich in der Regel immer Gutscheine oder Geld, was ich eigentlich ein bisschen schade finde, weil ich selber lieber etwas zum auspacken bekomme. Finde ich irgendwie einfach schöner!
    Verschenken tue ich dementsprechend lieber gekauft und selbstgemachte Geschenke, die Mischung muss es einfach sein!

    Alles Liebe nachträglich!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sonst war das bei mir auch, aber dieses Jahr hatte ich mir "richtige" Sachen gewünscht. Ich verschenke immer das, was der andere lieber möchte: Wenn er Geld braucht, dann ist es halt Geld, wenn er sich was bestimmtes wünscht, dann das und wenn es denen egal ist, versuche ich immer mir irgendwas schönes auszudenken, das macht mir auch ziemlichen Spaß!

      Und dir auch vielen Dank!

      Löschen
  5. Super schöne Geschenke ! :)
    liebe grüße
    www.estilo-bylea.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Was für süße Geschenke! :-)

    Würde mich über Gegenbesuch oder neue Leser freuen.
    Liebe Grüße,
    Linda ♥
    http://iwanttobewithyoooou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen