Montag, 8. August 2016

Mein Urlaub in ZANDVOORT


Hallo ihr Lieben!
Vor genau einem Monat und einem Tag habe ich das letzte mal gepostet, was ja schon einige Zeit her ist. Aber in den letzten Tagen ist meine Motivation durch einen super Post, den ich heute gefunden habe und die Ernennung einer Freundin zur offiziellen Unibloggerin ihrer zukünftigen Universität deutlich gesteigert worden!
Darum werde ich heute ein paar Fotos von meinem Urlaub zeigen und ein bisschen was dazu schreiben, aber wird auch nicht so viel, versprochen! ;D


Zuerst zeige ich euch einmal unsere Ferienwohnung im Centerpark. Das Foto ist vielleicht kein künstlerisches Meisterwerk, aber ich denke zu informativen Zwecken reicht es vollkommen.

Wir hatten den Bungalow mit der beigen Tür, die Häuser mit dem "richtigen Dach" sind Premium-Häuser, die etwa 1000 Euro mehr kosten, wenn ich das richtig verstanden habe. Die Wohnung war ganz ok, größer als ich es mir vorgestellt hätte und "weniger primitiv" als meine Mutter es erwartet hätte.
Gefrühstückt haben wir übrigens nicht im Haus, sondern im anliegenden Hotel, was um einiges bequemer war!
Was auch noch nennenswert wäre, war der Streichelzoo im Park, der war echt toll!
Ein Pony, ein Schwein, Ziegen und Schafe, Kaninchen und Meerschweinchen, Hühner, Gänse und Enten, die, wie ich finde, unter ordentlichen Bedingungen gehalten werden. Und das besondere: Der Pfau, der ständig sein "Gegenlichtrad" schlug. Ich hatte in den zwei Wochen dort nur eine einzige Gelegenheit, die Federn richtig zu fotografieren, obwohl wir fast täglich an den Gehegen vorbeigelaufen sind.


An einem der ersten Tage habe ich schon zusammen mit meiner Schwester unzählige Fotos geschossen: Sie von mir, ich vom Strand, ich vom Himmel.
Jetzt kommen auch vielleicht die etwas besseren Bilder ;D


Hier ist auch mein neuer Header entstanden!



Der erste Ausflug, den wir im Urlaub gemacht haben, war eine Fahrradfahrt nach Haarlem. Der Ort war zwar schön, aber dafür, dass er als "eins der größten Shoppingcentren Hollands" angepriesen wird, war es wirklich etwas langweilig.

In diesen kleinen Gässchen haben wir uns auf dem Rückweg verlaufen!
Generell sind wir im Urlaub sehr oft Fahrrad gefahren. Das ging zwar teilweise etwas auf die Nerven, aber gehört eben zum Holland-Urlaub dazu.

So ein Anblick ist in Holland alltäglich
Eine weitere Stadt, die wir natürlich besucht haben, ist Amsterdam. Dort waren wir sogar zwei mal, das eine mal zum Sightseeing, das andere mal zum Shoppen - in Amsterdam finden sich viele angesagte Läden und das kann man sich nicht entgehen lassen, vor allem während des großen Sommerschlussverkaufs! Leider habe ich nicht ganz so viel gefunden, aber Shopping war ja auch nicht der Grund für den Urlaub ;-)
Dafür haben wir am ersten Tag eine sehr schöne Grachtenfahrt gemacht und haben diese sogar für weniger Geld bekommen!




Als letztes zeige ich euch noch Bilder meines persönlichen Highlights:
Das DTM-Rennen im Circuit Park Zandvoort am Samstag in der ersten Woche.
Die Strecke ist direkt neben dem Centerpark gelegen und mein Vater wollte unbedingt mal hin, ich bin zwar nicht so der Auto-Narr, aber interessiere mich trotzdem schon, meine Mutter und meine Schwester sind notgedrungen mitgekommen, einfach um das mal erlebt zu haben.
An diesem Tag fanden außer dem DTM-Rennen noch der Audi TT Cup, der Porsche Carrera Cup und ein Formel 3 - Rennen statt. Was mich so verwundert hat, war, dass die Fahrer beim Audi TT Cup alle nur so 1-2 Jahre älter waren als ich!
Da wir Tribünenkarten hatten, durften wir auch ins Fahrerlager und konnten die Rennwagen auch aus der Nähe sehen und während einer Pause durften wir sogar durch die Boxengasse!
Alles in allem war es ein sehr cooler Tag, sehr laut und sehr rasant.
Ich war übrigens bei der DTM für das BMW-Team, falls es interessiert.

Am Audi-Stand gab es Einblicke in die Wagen...
...und am BMW-Stand konnte man ein Safety Car genauer unter die Lupe nehmen.
Timo Glock während des freien Trainings - im Rennen später wurde er leider aufgrund eines Defekts am Auto letzter :-(

So, das war es auch schon mit meinem Urlaub, ich habe dann doch mehr geschrieben, als ich es eigentlich wollte.
Ich hätte mir für den Urlaub (vor allem in der ersten Woche!) noch etwas besseres/wärmeres Wetter gewünscht.

Wie findet ihr denn die Bilder so?
Und wo habt ihr so euren Urlaub verbracht?

Freue mich über jeden Kommentar,

liebste Grüße,
Alexandra

Kommentare:

  1. Wirklich schöner Post! Man sieht wie viel Zeit du investiert hast:)
    Dein Blog ist echt sehr schön- ich bin gespannt auf die nächsten Beiträge!

    Schau doch gern mal bei mir vorbei:*
    streifenherzchen.com

    AntwortenLöschen
  2. Ohh Amsterdam ist wunderschön! *_*
    Bei mir läuft übrigens gerade eine Blogvorstellung, vlt. magst du ja mitmachen? :)
    Hier der Link: http://julieluvely.blogspot.ch/2016/07/blogvorstellung-for-you-guys.html

    Alles Liebe Julie <3
    julieluvely.blogspot.de

    AntwortenLöschen