Freitag, 31. Juli 2015

RÜCKBLICK - MUSIK im Juli

Dieser Monat war ja ziemlich abwechslungsreich!
Am Anfang war ich noch im Urlaub und alle erzählten von der Hitzewelle, ich kam wieder und es war ziemlich verregnet. Mal wurde es besser und mal schlechter, zum Glück ist für meinen Geburtstag Anfang August wieder gutes Wetter angesagt!
Es standen viele Geburtstage an und viele Feiern wurden geplant. Ich habe auch viel unternommen und war des öfteren in meinem Lieblingsrestaurant, Maximilian in Dortmund... Vielleicht schreibe ich auch mal darüber!
Aber kommen wir jetzt mal zur Musik.
Ich wünsche viel Spaß! :-)

Neuentdeckung
Neu entdeckt habe ich das Lied "Intoxicated" von Martin Solveig und GTA. Ich glaube, ich habe es schon vorher mal gehört, aber seit Mitte des Monats weiß ich dann auch mal, wie es heißt. Und ich find's total gut!
Vor allem das Video ist sehr schön gelungen!

Wiederentdeckung
Wiederentdeckt habe ich für mich persönlich "Let's dance" von Vanessa Hudgens.
Früher, als ich noch klein war, habe ich sie und dieses Lied total gefeiert und irgendwie habe ich es neulich wieder gehört und dachte mir "Hey, das ist ja wirklich nicht schlecht". Außerdem finde ich sie jetzt immer noch total toll und wunderschön, wer wissen will, was ich meine, kann ja einfach mal "Vanessa Hudgens Coachella" googlen, auch wenn die Bilder schon ein Jahr alt sind, da dieses Jahr leider auf die "Queen of Coachella" verzichtet werden musste.

Ohrwurm
Einen extremen Ohrwurm bekommt man von "I'm an Albatraoz" von AronChupa. Ich hab's im Aqualandia das erste mal gehört, da lief es fast durchgängig und ab da war es mir zu spät.
Verstärkt wird der Ohrwurm noch durch diesen einfachen, echt blöden Text :D

Gute Laune
Die bekomme ich diesen Monat vom Soundtrack des ersten Pitch-Perfect-Filmes! Ich habe mir mal das komplette Album runtergeladen und finde alles sehr gut. Ich muss auch unbedingt noch in den zweiten Teil ins Kino gehen, solange der noch läuft.
Hier ist es wieder so, dass alle Videos gesperrt sind - schade.
Aber ich kann euch nur empfehlen, selbst mal in den Soundtrack reinzuhören!

Stimmung
Hier erreichen mich diesen Monat "Bring me to life" von Evanescence...

...und "Somebody That I Used To Know" (allerdings die Version von Walk Off The Earth!) sehr gut.
Hier ist auch das Problem, dass die ganzen "normalen" Versionen nicht verfügbar sind und es nur eine Unplugged-Version gab.
Und ja, ich weiß wie gewöhnungsbedürftig das mit der Gitarre aussieht, aber solange die Musik in Ordnung ist ;D
Ich habe übrigens noch immer keinen neuen Namen für "Stimmung", ihr hattet ja letzten Monat auch keine Idee.

Am häufigsten gehört
...habe ich K.I.Z.. Aber nicht das neue Album (auch wenn ich gerne mit einer Freundin auf ein Konzert würde), sondern das Mixtape "Ganz Oben". Dieser Satire-Deutschrap mag jetzt nicht für jeden was sein, aber ich will ja ehrlich sein und nichts rauslassen, nur weil es potentiellen Lesern nicht gefallen könnte.
Das ist jetzt das Lied "Da geht was", ich habe erst überlegt, ob ich "Unfall auf der Achterbahn" noch reinpacken soll, da ich das übelst lustig finde, aber ich denke das reicht jetzt.

Und jetzt ist dieser Post für den Juli auch schon wieder fertig!
Welche Musik hört ihr so? Und was hat euch an meiner Musik gefallen? Oder könnt ihr damit gar nichts anfangen?
Mich interessiert's!

Im nächsten Post werde ich euch sicher zeigen, was ich zum Geburtstag bekommen habe!
Bis dahin,
liebste Grüße,
Alexandra

Kommentare:

  1. Ich höre eindeutig zu wenig Musik :) Ich kenne fast keins davon, aber werde mal ein bisschen reinhören, wenn ich Zeit habe! Ich höre im Moment Sia total gerne! Kennst du die auch?

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hey, coole Lieder!
    Hättest du Lust auf gegenseitiges folgen via GFC? :) wenn ja, dann folge mir einfach & ich werde dir dann auch ein Abo dalassen.
    Liebste Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen